Mitmachen lohnt sich!

Mitmachen lohnt sich | Foto: Thinkstock/s-dmit
Wenn ihr Teil eines tollen Schülerprojektes seid, dann bewerbt euch | Foto: Thinkstock/s-dmit

Seit mehr als zehn Jahren vergibt UNICUM ABI nun schon den Titel „Schule des Jahres“. Wir wollen damit über das herausragende Engagement berichten, das Schulen und Projekte leisten, und diesen kreativen Pool der Öffentlichkeit vorstellen. Damit diese Projekte weitergeführt und verbessert werden können, vergeben wir neben dem Titel auch eine Siegerprämie von jeweils 2.000 Euro.

In den drei ausgelobten Kategorien wird je ein Siegerprojekt ausgezeichnet. In der Kategorie „Gesundheit weiter gedacht“ sucht UNICUM ABI Schüler-Aktionen, die sich dem Wohlbefinden, gesunder Ernährung und Bewegung verschrieben haben. An Schulen werden aber auch immer öfter eigene Geschäftsideen entwickelt und verwirklicht. Diese Projekte prämieren wir in der Kategorie „Die beste Schülerfirma“. Soziales Engagement von Schülern sucht UNICUM ABI für die Kategorie „Das beste soziale oder karitative Projekt“, um sie zu fördern.

Hier gelangt ihr zur „Hall of Fame“ mit den bisherigen Siegern:

Zur Hall of Fame